UMWELTFREUNDLICHE MARINA

Die Marina Veruda sorgt mit besonderer Aufmerksamkeit für die Umwelt. Schon seit 1999 werden wir mit der Blauen Flagge und seit 2019 mit der Grünen Flagge ausgezeichnet. Jedes Jahr findet die schon "traditionelle" Unterwasser-Aufräumaktion in den Gewässern unseres Yachthafens in Zusammenarbeit mit Mitgliedern von lokalen Tauchclubs statt. Unter den geborgenen Abfällen gibt es zufällig verlorene Gebrauchsartikel, doch leider auch mutwillig ins Meer geworfene Abfälle. Doch wird die gesammelte Abfallmenge jedes Jahr weniger. Deshalb versuchen wir jeden Tag mit kleinen "Schritten" zur Sauberkeit des Meeres und zum Umweltbewusstsein unserer Gäste beizutragen.

@Loris-30.jpg
tesla tabla.jpg

LADESTATION FÜR ELEKTROFAHRZEUGE

Wir sind uns bewusst, dass umweltfreundliche Verkehrsmittel immer mehr zum Einsatz kommen. Aus diesem Grund haben wir unseren Gästen eine Ladestation für Elektroautos zur Verfügung gestellt. Das Laden ist den ganzen Tag möglich (abhängig von der Ladedauer, 1-7 Stunden) und für Tesla-Elektrofahrzeuge ist es kostenlos. Die Ladestation befindet sich 10 m von der Rezeption entfernt.

moped.jpg

UMWELTFREUNDLICHE ARBEITSFAHRZEUGE

Unsere Mitarbeiter nutzen umweltverträgliche Öko-Fahrzeuge. Die Festmacher fahren mit E-Bikes und E-Scooters innerhalb der Marina und die anderen Hafendienste setzen Elektrofahrzeuge für den Transport von Gütern und Personen ein.

@Loris-25.jpg

MÜLLTRENNUNG

Schon seit Jahren führen wir die getrennte Sammlung und das Recycling von Hausmüll durch. Im gesamten Hafenbereich gibt es 6 Wertstoffinseln mit Containern für gefährliche Abfälle, Öl, Batterien und ölige Lappen.

UNSERE OLIVENGESCHICHTE

Fleißige Jungs aus der Instandhaltungsabteilung kümmern sich um die Olivenbäume in unserer Marina Veruda wie echte Profis: sie mähen das Gras im Olivenhain, schneiden und spritzen die Bäume, pflücken die Oliven. Die meisten haben alles über den Olivenanbau in ihren eigenen Familien gelernt. Nach der Olivenernte werden die Oliven zur modernen Ölmühle von Davor Zanini in Banjole transportiert. Dort wird das Öl in Flaschen abgefüllt und gelagert. Die modernste Technologie in der Ölmühle "Nonno Bruno" sowie die langjährige traditionelle Liebe der Familie Zanini für Oliven sind die Garantie für die Qualität ihre Öle. Dieses Öl schenken wir unseren langjährigen Gästen und Geschäftspartnern. Neben unserem gastronomischen und Weinangebot hören unsere Gäste gerne die Geschichte der lokalen Speisen, der hochwertigen istrischen Weine sowie des nativen Olivenöls extra. Sie sind besonders begeistert, wenn wir ihnen unseren Olivenhain zeigen und erklären, dass das Olivenöl das sie in der Hand halten, den Ursprung in diesen Bäumen hat. Und diese Geschichte wird für immer dauern................

 

rezidba maslina.jpg